Aktuelles

Wenn 'Bauen' zum Event wird...

Wenn der Bauherr Kranführer ist, kann man sich schon mal was einfallen lassen... so geschehen von der Familie als 'nachträgliches' Geburtstagsgeschenk: die Erdgeschossdecke am eigenen Neubau zu verlegen :-)

 

Die Herangehensweise ist spektakulär, das Geburtstagskind weiß von nichts. Die Auftragsvergabe zur Deckenverlegung findet unter Geheimhaltung in Absprache zwischen der Lebensgefährtin, dem Bauunternehmer und der Kranfirma statt.

 

Sven P. sollte in dieser Woche eigentlich einen ganz anderen Einsatz bekommen. Am Vorabend der Deckenverlegung kommt er in seinen Betrieb und erhält Nachricht von seinem Chef, das sein ürsprünglicher Auftrag entfällt und er statt dessen für den Folgetag einen Kraneinsatz zur Deckenverlegung hat und das Fahrzeug mitnehmen soll. Er bekommt den Auftragsschein und stutz... zu Recht. Denn dort steht als Einsatzadresse die seines eigenen Neubaus... ich schätze mal: die Überraschung ist geglückt. Und selten habe ich einen Menschen mit so einem breiten Grinsen im Gesicht zu sehen bekommen... Sven, Du hast das großartig gemacht. Und euer Sohn scheint mächtig stolz auf seinen Papa zu sein.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt