Baubetreuung / Baubegleitung

Treten Baumängel auf, ist schnelles Handeln gefragt. Ein Baubetreuer an Ihrer Seite kann schnell agieren, schon im Ansatz entstehende Mängel erkennen und schon vor oder während der Bauphase diese den entsprechenden Unternehmern anzeigen sowie unverzüglich Abhilfe einfordern.

 

Mängel am Bau?

 

Kein Grund, gleich zu verzweifeln. Der "Bauherren-Schutzbund e.V." als auch das "Institut für Bauforschung e.V. Hannover" haben in einer Studie festgestellt, das jedes neu gebaute Ein- bzw. Zweifamilienhaus im Durchschnitt 18 Mängel aufweist.

Wichtig ist es, dass Bauherren diese festgestellten oder erkennbaren Mängel unverzüglich an das ausführende Unternehmen melden.

 

Die Bauqualität hat einen maßgeblichen Einfluss auf den Wert und die Nachhaltigkeit einer Immobilie.

 

Ursachen für Mängel sind beispielsweise Facharbeitermangel bzw. auch der permanente Preisdruck in der Branche. Wichtige konstruktive & technische Merkmale werden daher oft vernachlässigt.

 

Beachten Sie bitte: der Preis ist nicht immer ALLES !

 

Zu spät erkannte Baumängel werden oftmals sehr teuer, meistens erheblich teurer, als wenn man gleich zu Anfang ein wenig mehr ausgibt. Und auch gerichtliche Auseinandersetzungen dauern in der Regel oft sehr lange und sind dazu noch sehr kostenintensiv (Gutachter, Anwaltskosten, Gerichtskosten etc.). Und vor allem ist die psychische Belastung der Bauherren durchaus nicht zu unterschätzen. Handeln Sie frühzeitig, wenn Ihnen Ihr Glück lieb ist.

 

Aus all diesen Gründen sollten Sie auch schon zu Beginn Ihre Vorhabens (Grundstückskauf, Planungsphase etc.) und natürlich während des Bauens darauf achten, Mängel im Vorfelde auszuschalten bzw. rechtzeitig zu erkennen. Alle baurelevanten & technischen Regelwerke sind hierbei unbedingt zu beachten.

 

Eine begleitende Baubetreuung bzw. Bauüberwachung schützt Sie vor alledem. Schon in der Planungsphase begleitet Sie Ihr Baubetreuer, in der Bauphase wird dann jeder wichtige Bauabschnitt kontrolliert. Auch Abweichungen zu vertraglich vereinbarten Leistungen als auch Verstöße gegen die "allgemein anerkannten Regeln der Technik" weden somit schnell erkannt, aufgedeckt und abgestellt.

 

Dafür gibt es uns !

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, bevor "das Kind in den Brunnen fällt". Der einfachste und beste Weg ist natürlich schon vor Ihrer Entscheidung zu einem anbietenden Unternehmen, Bauträger bzw. Hausbauunternehmen - und das schon nach Möglichkeit vor der Unterzeichnung der Verträge.

 

Informieren Sie auch schon im Vorfeld Ihr Unternehmen über die Hinzuziehung eines durch Sie beauftragten Baubetreuers für Ihr Bauvorhaben. Denn schon in der Planungsphase können die ersten, nicht unerheblichen und den Fortschritt negativ beeinflussende Fehler passieren.

 

Und es wird sich ggf. frühzeitig in der Qualität der Ausführungen zeigen, wenn Ihr Unternehmer von unserer Zusammenarbeit weiß.

 

Übersicht

  • Was sind Baumängel ?
  • Wo liegen oftmals die Ursachen bei Baumängeln ?
  • Was ist zu tun bei Baumängeln ?
  • Welche Möglichkeiten gibt es im Vorfeld meines Bauvorhabens zu berücksichtigen ?
  • Was macht ein Baubetreuer ?
  • Wann sollte ein Baubetreuer hinzugezogen werden ?

 

Kosten

 

Grundsätzlich belaufen sich die Kosten einer qualifizierten Baubetreuung / Baubegleitung  auf 1,5 % bis 2 % (je nach Aufwand & Beauftragung) der Bausumme, inkl. 19% MwSt..

 

Beispiel: bei einem Baupreis von beispielsweise 150.000,-- €* würden hierfür also Kosten von max. 2.250,--* bis 3.000,--€* entstehen, im Umkreis von 20 km inkl. Anfahrtskosten.

 

Bei zu betreuenden Objekten von mehr als 20 km Entfernung von unserem Geschäftssitz (Ibsenstr. 71, 15831 Mahlow) berechnen wir eine Kilometerpauschale von 0,50* € je km außerhalb dieses Radius.

 

Fordern Sie sich Ihr individuelles Angebot zu Ihrem geplanten Bauvorhaben an.

 

* = inkl. 19% MwSt.

 

Referenzen

  • 1 Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Wildau
  • 1 Einfamilienhaus in Falkensee
  • 1 Einfamilienhaus in Schildow
  • 1 Zweifamilienhaus in Mahlow, Mozartstraße
  • 1 Einfamilienhaus in Berlin-Lichtenrade
  • 1 Einfamilienhaus in Mahlow, Offenbachstraße
  • 1 Einfamilienhaus in Glienicke / Nordbahn
  • 1 Einfamilienhaus in Mahlow, Bergweg
  • 1 Einfamilienhaus in Mahlow, Am Sportplatz
  • 2 Einfamilienhäuser in Mahlow, Carl-Spitzweg-Straße
  • 1 Einfamilienhaus in Stahnsdorf
  • 2 Stadtvillen in Teltow, Maxim-Gorki-Straße
  • 1 Villa im Bauhaus-Stil in Ruhlsdorf
  • 1 Bungalow in Dahlewitz
  • 1 Bungalow in Mahlow, Berliner Str.
  • 1 Stadtvilla (m. Doppelgarage) in Mahlow, Bergweg
  • 2 Einfamilienhäuser in Mahlow-Waldblick
  • 1 Stadtvilla (2 Wohneinheiten) in Neuenhagen
  • 2 Stadtvillen (à je 4 Wohneinheiten) in Bad Sarrow
  • div. Reihenhäuser in Berlin-Lichtenrade
  • 1 Einfamilienhaus in Großbeeren
  • 1 Stadtvilla in Großbeeren
  • 1 Stadtvilla in Rangsdorf

 

 

  • 1 Stadtvilla in Mahlow
  • 1 Einfamilienhaus in Mellensee
  • 1 Einfamilienhaus in Mahlow, Musikerviertel
  • 1 Stadtvilla in Schenkenhorst
  • 1 Mehrgenerationenhaus in Mahlow
  • 1 Einfamilienhaus in Klausdorf
  • 1 Bungalow in Mahlow (Musikerviertel)
  • 1 Stadtvilla in Mahlow

u.v.m

 

Für ein persönliches Informationgespräch stehen wir gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns fast immer unter 0170 / 32 91 533.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt